J.D.NEUHAUS mini500

J.D. NEUHAUS in Witten ist Weltmarktführer für pneumatische und hydraulische Hebezeuge. Der mini500 wiegt ca. 20 kg bei 500 kg Tragkraft und hat damit ein erheblich besseres Leistungsgewicht als jedes elektrische Vergleichsprodukt. Er entstand in einem 2-jährigen strategischen Entwicklungsprozess mit einem großen Team der besten Fachleute aus allen Unternehmensbereichen. Die Lebensdauer gegenüber dem Vorgängergerät wurde verdoppelt bei einer um 20% gesteigerten Hubgeschwindigkeit. Ein Abschaltventil wurde in den Kettenauslauf integriert. Dieser ist nun aus zähem Kunststoff und kann als Verschleißteil von außen gewechselt werden, was die Gesamt-Lebensdauer des mini500 erhöht. Bis zu 8 m Kette haben im Kettenkasten Platz, der im Blasform-Verfahren gefertigt wird. Die Wartungsfreundlichkeit wurde an weiteren Punkten wesentlich verbessert.

Alle Gerätedaten und ein Service-Link sind erstmals in einem NFC-Chip im Gerät hinterlegt. Die gewölbten Außenflächen haben bei J.D. NEUHAUS bereits eine längere Tradition. Sie sind hier erkennbar ein Symbol für das Antriebsmedium Druckluft. Die Handsteuerung, bestehend aus Ober- und Unterschale, ist aus schlagzähem Kunststoff, ergonomisch optimiert und lässt sich äußerst feinfühlig dosieren. Sie kommt bei allen Geräten der mini-Produktfamilie zum Einsatz.

Projekt
Druckluft-Hebezeug

Leistungen
Strategisches Design im Entwicklungsteam, Produktdesign, CAD-Konstruktion einzelner Komponenten, Produktgrafik

Abmessungen
295 x 255 x 490 mm

Jahr
2019